Ralph Segert

Webdesigner – Entwickler – Texter

Konzeption und Texte, Design und CMS für schnelle, sichere, responsive Websites

Seit 24 Jahren arbeite ich als Autor und Webdesigner für Agenturen, Kanzleien, Schulen, Konzerntöchter sowie Startups und KMU in Deutschland und der Schweiz. Ich stehe für kundenzentriertes Design, zukunftssichere Webentwicklung und originelle Texte.


Designer und Entwickler Ralph Segert

Kosteneffizientes CMS ExpressionEngine als Typo3- und Wordpress-Alternative

Mit ExpressionEngine bin ich auf eine CMS-Software spezialisiert, mit der ich komplexe und modulare Websites realisiere — mit vergleichsweise geringen Entwicklungskosten, einfachster Benutzung und auf hohem Sicherheitslevel. ExpressionEngine ist das optimale CMS für Startups, die schnell mit einer Image-Site starten wollen und zugleich für anspruchsvolle Zukunftsanforderungen gerüstet sein wollen.

User Interface Design mit Charakter

Seit 1996 steht mein Name Ralph Segert für minimalistisches Screen- und Webdesign. Ich entwickel Websites und Apps vom Prototypen bis zum Launch: Modern, benutzerfreundlich, performant. User Interface Design mit Charakter.

Mobiles Design für beste User Experience

Jedes Layoutelement wird für die mobile Version Ihrer Website bis ins Feinste austariert. So wird mobiles Design benutzerfreundlich im Sinne der User Experience und bekommt ein professionelles Look and Feel - jenseits vom mobilen Einheitslook.

10 Argumente für ein modulares CMS mit ExpressionEngine

  1. Passgenaue, frei konfigurierbare CMS-Module mit der extrem flexiblen CMS-Software ExpressionEngine.
  2. Die Module sind als Inhaltstypen mit frei wählbaren Feldertypen individiduell anpassbar.
  3. Zur Auswahl stehen kleine und große CMS-Module für Produkte, Magazin, SEO, Extranet, Mitgliederbereich, Kalender, um Beispiele zu nennen.
  4. Kostentechnisch kalkulierbare und schnelle Implementierung der Module im laufenden Betrieb der Website.
  5. Transparente CMS-Konfiguration und sauber gecodete Templates ohne Abhängigkeit von einem Entwickler.
  6. Kurze Einarbeitungszeit für Administratoren mit allen CMS-Rechten.
  7. Intuitive Bedienbarkeit für Redakteure mit ausdifferenzierten Rechten.
  8. SEO-Modul mit Sitemap, Rich Snippet- und AMP-Option - kombinierbar mit Landingpages und Adwords-Kampagnen.
  9. Die Module basieren auf die flexible, schnelle und sichere CMS-Software ExpressionEngine.
  10. Content Management mit Konzept und Köpfchen. Modulée

Modulée

Kontaktanfrage

Ihr Ansprechpartner ist Ralph Segert.
Standorte sind das Ruhrgebiet und die Eifel
Telefon: +49 162 42 744 62
Email: .(Javascript muss aktiviert sein, um diese Email-Adresse zu sehen)

Ralph Segert

Blog aktuell

Sprachpaket Deutsch für ExpressionEngine

Ich pflege das finale Sprachpaket Deutsch für das CMS ExpressionEngine. Es kann auf Github für ExpressionEngine 5.2.1 heruntergeladen werden.

Ein One Pager ohne CMS und Cookies

Für die Automotive Claim Consulting GmbH hatte ich 2011 eine statische Website entworfen und umgesetzt. Und obwohl die Website auch mobil noch gut funktionierte, kam der Kunde wegen eines Redesigns auf mich zu. So entwarf ich (angelehnt an das Design der alten Website) einen zweisprachigen Onepager, der selbstredend ohne ein CMS wie WordPress auskommt (siehe dazu ein Interview mit Sebastian Schürmanns in meinem Blog) und entsprechend völlig cookiefrei funktioniert. Das Design selbst ist unaufgeregt, seriös und fokussiert auf die Inhalte. Insgesamt eine schnelle, schlanke Website ohne Script-Overflow.

Automotive Claim Consulting GmbH

Buchblog: Buchgeschichten auf Ratatatam

Ich habe nun nach längerer Zeit wieder ein privates Herzensprojekt gestartet. Es ist ein Buchblog und heißt Ratatatam – Bücher wie Züge in der Seele. Da ich wenig soziale Medien konsumiere, habe ich Zeit für das Lesen gewonnen. So verschlinge ich zur Zeit im Schnitt vier bis fünf Romane im Monat, wobei ich die kompakten, kurzen Romane bevorzuge, die oft nicht über 300 bis 400 Seiten hinausgehen.

Auf Ratatatam möchte ich Bücher vorstellen, die mir ans Herz gewachsen sind. Den Start macht ein Buch, das mich sehr unterhalten, begeistert und in den Bann gezogen hat. Einer meiner persönlichen Buchhöhepunkte von 2020: Abbas Khider: Palast der Miserablen und Marghanita Laski: Herz, sprich lauter.

Gerne informiere ich über neue Artikel, wenn Interessenten mir das kurz via Email mitteilen. Aktualisierungen können auch über ein RSS-Feed verfolgt werden.

Zum Seitenanfang